wieso JA? wieso NEIN?

Der Junge Rat veranstaltet immer etwa 3 – 4 Wochen vor Abstimmungen und Wahlen Podien aus der Reihe “wieso JA? wieso NEIN?” Die Podien sollen Jugendliche* neutral und sachlich über bevorstehende Abstimmungen und Wahlen informieren.

Das nächste Podium findet am 15. Januar 2020 (18:30 Uhr) im Salon des Unternehmens Mitte (1. OG.) statt. Die Podiumsteilnehmer*innen werden zur Änderung des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Diskriminierung und Aufruf zu Hass aufgrund der sexuellen Orientierung) debattieren.

Das Publikum wird wieder die Möglichkeit erhalten, allen Podiumsteilnehmer*innen Fragen zu stellen.

Schulklassen oder grössere Gruppen möchten wir bitten, sich einige Tage im Voraus über info@junger-rat.ch. anzumelden.

Eingeladen sind:
Katja Christ (glp)
Tonja Zürcher (BastA!)
Juan Pablo Tribelhorn (SVP)
Pascal Messerli (SVP)

 

weitere Projekte

Junger Rat goes Jugendparlament

11.2020

Basel Wählt!

09.2020

Unsere Meinung zählt! – 2020

02.2020

Palais de l’Europe – Puissance Quatre

08.2019

Wahlen 2019 – Informier dich besser!

09.2019

Unsere Meinung zählt! – 2019

02.2019

Bundeshaus hoch vier – 2018

09.2018

unsere Meinung zählt! – 2018

03.2018

Bern wir bitten

12.2017

Was interessiert mich Schweizer Politik?!

05.2020

unsere Meinung zählt! – 2017

01.2017

Expérience politique

09.2016

Dance For A Future

08.2016

Zukunft Stadt.

06.2016

unsere Meinung zählt! – 2016

03.2016

politisch direkt

05.2015

© 2020 Junger Rat